Karin Seethaler Wendepunkte 

 

Zur Person    Karin Seethaler

 

 




Ich bin überzeugt, dass die christlichen Lebenshaltungen die Freude am Leben stärken, die Sinne für das Schöne öffnen und in schwierigen Lebenssituationen eine lebensbejahende, weiterführende Orientierung geben. 

Haus Gries bei Wilhelmsthal ist meine spirituelle Heimat. Ich habe dort fast 5 Jahre  mitgelebt und mitgearbeitet. Seit 1993 leite ich kontemplative Exerzitien im In- und Ausland (Schweiz, Frankreich, Belgien, Niederlande, Österreich und in Auschwitz / Polen).  Ich bin Seminarleiterin und habe als Buchautorin soeben mein zweites Buch veröffentlicht. Umfangreiche Erfahrungen als Coach für Führungskräfte habe ich im  Führungskräfte-Entwicklungsprogramm "Charisma" gesammelt. Ich halte Vorträge zu den Themen Achtsamkeit, Christliche Meditation und Versöhnung und  führe Gruppen in die achtsame Kommunikation ein.

Es ist mir eine große Freude,  mit meinen Angeboten Menschen in großer Achtsamkeit auf ihren persönlichen, beruflichen und spirituellen Weg gut zu begleiten.


Studium & Ausbildung:  

Dipl.-Sozialpädagogin (FH) (Universität Regensburg)

- Master of Arts (M.A.) Caritaswissenschaft (Universtität Passau)

- Coaching (Institut für gesundes Management)

- Fachberaterin für Burnout-Prävention und Stressmanagement (Institut für Selbstsorge)

- Qualifizierung „Gender & Diversity“ (Zentrum für Weiterbildung u. Wissenstransfer, Universität Augsburg)

- Ausbildung in der Begleitung von kontemplativen Exerzitien bei Franz Jalics SJ (Haus Gries,

  Wilhelmsthal)